ICS 2100

Das ICS-2100 ist ein Intercom-System für zwei Teilnehmer. Es eignet sich daher besonders gut für die Anwendung innerhalb eines Arbeitstrupps. Mehrere Gerätepaare können parallel betrieben werden, ohne sich zu stören. Die Geräte sind ab Werk gepaart und paarweise farblich gekennzeichnet.

Truppweises Arbeiten kennt man insbesondere bei:

Wartungsteams in industriellen Anlagen

Hier arbeiten die Teams meist in geringem Abstand aber der Geräuschpegel ist so hoch, dass eine natürliche Verständigung unmöglich ist. Mit Handfunkgeräten muss ständig die Sendetaste betätigt werden, was gerade bei Arbeiten in Schaltschränken sehr lästig ist. All das ist mit dem ICS-2100 Vergangenheit. Es wird an den Helm geklettet oder am Gürtelclip befestigt und bietet in Verbindung mit einem Headset für ca. 2-3h dauerhaften Gegensprechbetrieb ohne Betätigung einer Sendetaste.

Einsatztrupps der Feuerwehr unter gasdichten Chemikalienschutzanzügen

Die Kommunikation durch den gasdichten Chemikalienschutzanzug ist ohne Hilfsmittel stark erschwert bis unmöglich. Mit Hilfe des ICS-2100 können die Einsatzkräfte jedoch ohne Beeinträchtigung miteinander sprechen. Die bei Feuerwehren übliche DMO-Sprechgruppe bleibt für wichtige Mittelungen frei.

Die Reichweite des Systems liegt bei bis zu 100m in offenem Gelände. Für die beschriebenen Anwendungen, bei denen die Truppmitglieder sich in greifbarer Nähe befinden, ist die Reichweite des Systems ein guter Kompromiss zwischen geringen Emissionen von Radiowellen und maximalem Abstand der Teilnehmer.

Der Anschluss verschiedenster Hörsprechgarnituren ist möglich:

  • Headset mit nebengeräuscharmem Mikrofon
  • Kehlkopfmikrofon mit Kopfhörer für lauteste Umgebungs bedingungen
  • Sonstige Headsets mit standard Klinkensteckern

Die Verbindung wird ständig kontrolliert und beim Abbruch (z.B. durch Verlassen der Reichweite) automatisch wieder hergestellt, sobald die Geräte wieder in Empfangsreichweite sind. Die Lautstärke lässt sich komfortabel am Gerät regeln. Die Stromversorgung erfolgt über AAA Batterien oder Akkus.

Die Grundparametrierung erfolgt über USB-Schnittstelle komfortabel am PC.

Die Sicherheit des ICS2100 ist durch SGS/TüV geprüft und bestätigt.

Lieferung im stabilen feuerwehrgeeigneten Transportkoffer.

Das ICS-2100 hat keine Zulassung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen.

Registrierung nach ElektroG ist erfolgt. WEEE-Nr: 94985496