Sie haben Interesse an einer Sie fordernden und fördernden Diplom-/Master-/Studien- oder Bachelorarbeit?

Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn von unserem Team hochqualifizierter Ingenieure können Sie lernen, wie man theoretisches Wissen praktisch anwendet.

Für folgende Themen suchen wir noch Diplomanden:

Themen aus den Gebieten der Bild- und Signalverarbeitung

Automatisierung des Räumprozesses von Zinkoxidschichten

Die Durchführung Ihrer Arbeit wird unsererseits verantwortlich vom technischen Leiter des Ingenieurbüros, Dr.-Ing. Heiko Hengen, betreut.

Der Erstgutachter Ihrer Arbeit sollte hauptamtlicher Professor an Ihrer Bildungseinrichtung (Universität, Fachhochschule) sein.


Vor Beginn einer Arbeit in unserem Hause sind folgende Punkte zu klären:

a) Bewerben Sie sich bei uns um eines der Arbeitsthemen. Senden Sie uns dazu einen Kurzlebenslauf sowie Zeugnisse und Notenspiegel per email zu. Wir werden dann mit Ihnen in Kontakt treten.

b) Nach grundlegender Auswahl der Themenstellung müssen Sie einen Betreuer an Ihrer Bildungseinrichtung finden, der die externe Anfertigung der Arbeit mit trägt und zur Abgabe eines Gutachtens bereit ist. Sobald dieser Betreuer gefunden ist, werden wir Kontakt mit ihm aufnehmen und in Absprache mit dem Betreuer und Ihnen die weiteren Modalitäten festlegen.

c) Je nach Prüfungsordnung müssen Sie das Thema beim zuständigen Prüfungsamt anmelden. Informieren Sie sich unbedingt über die Formalien an Ihrer Bildungseinrichtung. Für deren Einhaltung sind ausschließlich Sie verantwortlich.

d) Die Arbeit kann nun beginnen. Da die fachlichen Bewertungskriterien möglichst objektiv sein müssen, wird von Ihnen erwartet, dass ein großer Anteil der Arbeit vor Ort erbracht wird (>80%). Das Arbeitsthema wird so gewählt, dass Ihre Arbeit wissenschaftliches Arbeiten lehrt und Ihre wissenschaftlich-technische Ausbildung fördert. Die Arbeitseinrichtungen, den Arbeitsplatz, notwendige Bauelemente etc. werden komplett seitens Fa. Hengen GbR gestellt. Ziel und gleichzeitig Gütesiegel der Arbeit sollte (zumindest bei Master- und Diplomarbeiten) eine Veröffentlichung in einer angesehenen Zeitschrift (at, atp, iee, ieee) sein.

e) Die Arbeitsergebnisse (entstandene Software, Hardware, Algorithmen) gehen in das Eigentum der Fa. Hengen GbR über. Die Arbeitsergebnisse - egal welcher Art - dürfen vom Bearbeiter und/oder seinem Betreuer an der Bildungseinrichtung zu wissenschaftlichen Zwecken weiterverwendet werden. In Veröffentlichungen, die auf Basis dieser Arbeitsergebnisse entstehen, ist die Arbeit zu zitieren, sowie Fa. Hengen GbR zu nennen. Die Arbeitsergebnisse dürfen nicht an Konkurrenzunternehmen der Fa. Hengen GbR weitergegeben oder veräußert werden, auch darf sie der Bearbeiter/der Betreuer an der Bildungseinrichtung nicht selbst für andere als rein wissenschaftliche, nicht monetäre Zwecke verwerten.

f) Zum Ende der Arbeit halten Sie einen Vortrag über den Inhalt Ihrer Arbeit vor allen Mitarbeitern der Fa. Hengen GbR unabhängig davon, ob Ihre Bildungseinrichtung einen öffentlichen Vortrag zum Ende der Arbeit vorsieht. In regelmäßigen Abständen berichten Sie nach Aufforderung über den Stand der Arbeit.

g) Ihrem Erstgutachter werden wir unseren Notenvorschlag nach Abgabe der Arbeit (3 gebundene Exemplare) mitteilen.